Betriebsferien Bandsägenfertigung 2022 ** vom 18.07.2022 – 29.07.2022 **  bitte disponieren Sie rechtzeitig

+41 56 633 80 53  info@mehring.ch

Videos

Verschleiß Rückführung

Problem:

Der Bandrücken wird spröde gerieben, es entstehen Mikrorisse. Folge: Bandbruch.

Lösung:

Band-Rückenführung erneuern.

Grat am Bandrücken

Problem:

a) Kein Luftspalt zwischen Bandrücken und Bund/Kragen der Laufräder. b) Verschlissene Bandrückenführungen

Lösung:

a) Laufräder justieren. b) Bandrückenführungen erneuern.

Verschleiß Dämpfungsrollen

Problem:

Zu stark eingestellte / blockierte Dämpfungsrollen können zum Bruch des Bandes führen.

Lösung:

Anpressdruck reduzieren,sodass die Rollen im Bandruhestand gedreht werden können. Blockierte Dämpfungsrollen erneuern.

Risse am Bandrücken

Problem:

Rissbildung durch defekte / verschlissene Rückenführungen, die Rückenkante wird spröde

Lösung:

Rückenführungen erneuern.

Verschlissene Bürsten

Problem:

Verschlissene bzw. falsch angestellte Bürsten verringern die Standzeiten der Sägebänder.

Lösung:

Bürsten regelmäßig justieren und bei Verschleiß erneuern.

Verschleiß Seitenführungen

Problem:

Zu stark angestellte / verstopfte Seitenführungen führen zu Mikrorissen und Bandbrüchen

Lösung:

Anpressdruck reduzieren. Seitenführungen reinigen

Zahnteilung zu fein

Problem:

Der Spanraum ist zu klein, das Band hebt sich ab und schlägt zurück. Die Zahnspitzen werden beschädigt.

Lösung:

Gröbere Verzahnung.

Laufrad Dejustage

Problem:

Fehlerhafte Justierung verursacht Gratbildung an der Bandrückenkante, gefolgt von Mikrorissen, Folge: Bandbruch.

Lösung:

Laufräder justieren. Luftspaltzwischen Bandrückenkante und Bund/Kragen der Laufräder: min 0,5mm, max 1,5mm.

Spanraum zu klein

Problem:

Der Spanraum ist zu klein. Große Hitzeentwicklung durch Reibung. Folge: Starker Verschleiss und Schnittverlauf.

Lösung:

Gröbere Verzahnung.

Zahnteilung zu grob

Problem:

Zähne haben keine Führung, starke Belastung der Zahnspitzen, hohe Zugspannung im Zahngrund. Folge: HSS Aus- und Abbruch sowie Mikrorisse im Zahngrund.

Lösung:

Feinere Verzahnung.